Japanische Schuluniformen – der süße und unschuldige Look an Japans Schulen

Neben dem traditionellen Kimono hat kaum ein anderes Kleidungsstück aus Japan so viele Anhänger und Bewunderer weltweit.

Jeder Anime-Comic-Fan liebt sie: "Japanische Schuluniformen".

Diese unterschiedlichen Uniformen, sind ein großer Teil der japanischen Kultur.

Nicht nur für Japan und Manga Liebhaber machen sie den unschuldigen Reiz und niedlichen Charme japanischer Schüler und Schülerinnen aus.

Sie werden an den Schulen nicht nur von den Jungen und Mädchen, sondern auch von ihren Lehrern getragen, wobei jede jede Schule ihre eigene Tracht hat.

Madchen-in-Japanischer-Schulunform

Die Geschichte von Japans Schuluniformen

Eingeführt wurde das Tragen von Schuluniformen im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts, im Zuge der Öffnung und Modernisierung Japans.

Japan versuchte innerhalb kürzester Zeit in allen Bereichen mit dem Westen gleichzuziehen. So orientierte man sich bei der Bildung an den Schulsystemen Europas und der USA.

Die ersten Modelle für Mädchen (Seifuku) ähnelten im Aussehen dem Marine-Look im westlichen Stil und galten als elegante Kleidung.

Als Vorbild dienten Matrosenanzüge bzw. Kleidchen, die hauptsächlich von den Kindern europäischer Königsfamilien getragen wurden.

Sie waren relativ einfach zu nähen und wurden daher im Land leicht angenommen.

Schuluniformen für Jungen (Gakuran) hingegen waren militärischen Uniformen nachempfunden.

Über die Jahre hinweg, nahmen viele Schulen einen eher westlichen katholischen Uniformstil an, welcher immer mehr an Beliebtheit und Popularität gewann.

So änderten sich die Schnitte und es bildete sich die Grundform der japanischen Schuluniform heraus, wie wir sie auch heute noch kennen.

Mädchen fingen an, weiße Blusen mit Krawatten, Blazer mit ihren Schulwappen und Röcke zu tragen.

Jungen trugen auch weiße Hemden mit Krawatten, Blazer und maßgeschneiderte Hosen.

Geschichte-Japanische-Schuluniformen

Arten von Schuluniformen in Japan

Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Schuluniformen Designs.

Die verschiedenen Schuluniformstile hängen davon ab, welche Schule die Schüler besuchen, ob sie auf eine öffentliche oder eine private Schule gehen.

Jede Schule hat ihre eigene Uniform, es gibt hier Unterschiede in den Mustern, Farben und im Schnittmuster - meist ist das Wappen der Schule auch mit drauf.

Uniformen in Privatschulen haben in der Regel modische Designs, während Uniformen in öffentlichen Schulen eher einfache Designs haben.

So ist auch außerhalb der Schulen leicht erkennbar, ob man beispielsweise Schüler einer renommierten Privatschule oder der öffentlichen Schule um die Ecke vor sich hat.

Auch tragen die Schüler je nach Region und Stadt unterschiedliche Schuluniformen.

Schuluniformen müssen von den Schülern selbst gekauft werden und können je nach Schule sehr kostspielig sein.

Preise zw. 450 - 900 Euro sind keine Seltenheit und aus diese Grund gehen die Schüler damit sehr sorgsam damit um, zumal ein gepflegtes Auftreten an Japans Schulen Pflicht ist.

Mädchen tragen in der Herbst- und Wintersaison normalerweise Westen oder Pullover.

Sie können auch ihre bevorzugten Farben wie Weiß, Schwarz, Grau und Beige auswählen.

Jede Schule hat auch eine Sommerversion ihrer Schuluniform.

In den meisten Fällen besteht sie aus weißen Hemden, die mit Hosen für Männer kombiniert werden, und traditionellen Blusen, gepaart mit Schottenröcken und Krawatten für Frauen.

Japanische-Schuluniform-Heute

Die Schuluniform ist seit dem Siegeszug der Anime, Manga oder J-Drama auch einem breiteren Publikum in Europa aus Comicheften, Spielen oder japanischen Filmen und Serien bekannt.

Jeder kennt sicherlich die sexy Schuluniformen mit Röcken, die meistens gerade lang genug sind, um das Nötigste zu verdecken ... bestes Beispiel ist wohl Sailor Moon, die im feschen Matrosenanzug Jagd auf böse Mächte macht.

Genehmigen japanische Schulen so etwas?

Nein, natürlich nicht!

Kurze Röcke, süße Outfits, das sind Schuluniformen, die von Manga-Zeichnern und Verlagen entworfen werden.

Das bringt allerdings viele Manga & Anime Fans dazu, japanische Schuluniformen zu stereotypisieren, ohne zu wissen, wie diese tatsächlich aussehen.

Sailor-Moon-Schuluniform-Japan

Aber wie sehen nun die echten japanischen Schuluniformen aus?

Ingesamt gibt viele verschiedene Arten japanischer Schuluniformen, auf die 9 Typen wichtigsten gehen wir hier kurz ein:

1. Die Sailor Uniform:

Es ist das ursprüngliches Design der japanischen Schuluniform für Schülerinnen.

Sie besteht aus einer Bluse mit Matrosenkragen und Faltenrock. Accessoires wie Band, Krawatte oder Schleife werden um den Kragen gebunden.

2. Die Gakuran Uniform:

Dies ist Uniform, die männliche Schüler in Japan tragen, sie ist durch den Stehkragen (Tsume Eri) gekennzeichnet.

Die Jacken sind hier entweder schwarz oder dunkelblau und darunter wird meistens ein weißes Hemd oder T-Shirt getragen.

Passend zum Oberteil sind die Hosen lang und geradlinig geschnitten und entweder schwarz oder in einer anderen dunklen Farbe.

3. Die Blazer Uniform:

Die Blazeruniform ist im Vergleich zu anderen Uniformen ein relativ neuer Stil der Schuluniform und wird häufig eingeführt, wenn die Schule das Uniformdesign ändert.

Sie besteht aus einem einfarbigen oder karierten Rock, einer weißen Bluse, einem Blazer und einer Schleife oder Krawatte im Design der Schule.

4. Die Bolero Uniform:

Neue Schulen haben heute die Bolero Uniform.

Ein taillenkurzes Jäckchen wird hier entweder über einem Kleid oder einer Kombination aus Bluse und einfarbigem/kariertem Rock getragen. Accessoire dazu ist eine Schleife.

5. Die Eton Jacket Uniform:

Die Eton-Jacke ist eine Jacke ohne Kragen und wird oft in der Grundschule oder Junior High School eingeführt.

Der Name "Eton" stammt vom Eton College in England.

Sie wird genauso wie die Blazer und Bolero Uniformen getragen.

6. Die Overall Uniform:

Hierbei wird ein Overall in Form eines Rockes in Verbindung mit einem Oberteil über einer Bluse mit Schleife getragen.

7. Die Jumper Skirt Uniform:

Bei dieser Uniform, wird ähnlich wie bei der Overall Uniform ein Oberteil mit einem Rock verbunden, wobei der Rock hier weit über das Knie reicht. Darunter trägt man ein Bluse mit Kragen sowie Schleife.

8. Die Suspender Skirt Uniform:

Bei Hosenträgerrock Schuluniform wird eine weiße Bluse mit Rock und Schleife getragen, allerdings sind an dem Rock Hosenträger befestigt.

Sie wird meist in der Grundschule oder im Kindergarten getragen.

9. Die One-Piece Uniform:

Diese Uniform ist ein Einteiler, also ein Kleid mit Kragen und eine untergeordnete Art von Schuluniform an japanischen Schulen.

Im Winter wird sie in Kombintion mit einer Bluse getragen.

Japanische-Schuluniformen-Typen-und-Arten

Japanische Schuluniformen heute

Heutzutage werden Schuluniformen nicht nur getragen, um zu zeigen, welche Schule man besucht.

Sie dienen auch als bewusst gewähltes Fashion-Outfit, um die Persönlichkeit und den Geschmack eines Einzelnen auszudrücken.

Das Design und der Look der Schuluniformen spielen hier eine große Rolle.

Mit stetig rückgängigen Geburtenraten buhlen gerade viele private Bildungseinrichtungen um die Gunst der Schüler.

So kann das Aussehen einer Uniform mit ausschlaggebend sein, für welche Schule sich ein Kind entscheidet.

Viele Schulen verlangen daher von den Schülern nur noch, dass sie die von der Schule bestimmten Blazer, Blusen / Shirts und Röcke / Hosen mit dem Schulwappen tragen.

Die anderen Sachen wie Schuhe, Socken, Bänder, Taschen usw. können entsprechend des persönlichen Geschmacks eines Schülers dazu frei gewählt werden.

Auch ist es nicht ungewöhnlich, dass gerade japanische Teenager (insbesondere Schülerinnen) außerhalb des Schulbereichs in schuluniformähnliche Outfits kleiden, wenn sie mit Ihren Freunden abhängen.

Man sieht daher auch sehr oft, das einzelne Schüler oder ganze Gruppen am Abend oder am Wochenende in Schuluniformen unterwegs sein.

Übrigens besteht nicht an allen japanischen Schulen Uniformpflicht. In Grundschulen gilt diese noch nicht, Ausnahmen bilden die Privatschulen.

Japanische-Schuldmadchen-Uniform-Freizeit

Wo kann man eine japanische Schuluniformen kaufen?

Wer eine original japanische Schuluniform in Deutschland kaufen möchte, hat es nicht leicht, da man in der Regel keine Uniform von einer echten japanischen Schule kaufen kann.

Die Uniformen werden von der jeweiligen Schule bestimmt und meistens in einem ganz eigenen Uniformen-Shop bereitgestellt.

Mit etwas Glück findest du in einer größeren Stadt oder einer der großen Online-Plattformen aber Japan Shops, wo auch japanische Kleidung verkauft wird.

Die Uniformen die dort angeboten werden sind in der Regel aber keine wirklich originalen Schuluniformen, sondern eher Cosplay-Kostüm-Vaianten für Karneval, Fasching und Co.

Vielleicht hast du aber auch Freunde oder Bekannte die nach Japan in der Urlaub fliegen und dir dann ein japanische Schuloutfit mitbringen können.

Du kannst aber auch einfach in verschiedene Bekleidungsgeschäfte bei dir vor Ort gehen und dir deine eigene Schuluniform zusammenstellen.

Weiße Blusen, karierte Miniröcke, lange Strümpfe und schwarze Schuhe gibt es bestimmt auch bei dir um die Ecke.

Wenn du aber nicht so lange warten möchtest, dann stöbere doch in der Zwischenzeit mal durch unseren Online-Shop.

In unserer Kategorie JAPAN STYLE findest du eine kleine Auswahl an Japanischen Schuluniformen und Cosplay Kostümen für Damen, Herren und Kinder.

Japanische-Schuluniform-im-Shop-Kaufen

(Fotos: https://commons.wikimedia.org > 1x User: Nesnad + 1x User: Daderot + 1x User: Richard, enjoy my life! +1x User: Brain Adler +1x User: Taichi; www.pinterest.com; https://dannychoo.com)

Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:

Kimonos - die traditionelle japanische Mode

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

chatImage
Unser WhatsApp Chat Support mit
Felix
vom Kundenservice Team
Felix
Wenn du Fragen hast oder Hilfe benötigst dann melde dich hier per WhatsApp. Ich antworte dir so schnell wie möglich.
Welcome at our shop! Outside our opening hours it might take a little bit longer until we answer yourinquiry.
whatspp icon whatspp icon